Massagen-und-Wellness
Bei Facebook posten     Infos zu Massagen auf Linkedin empfehlen Infos zu Massagen auf Xing empfehlen Infos zu Massagen bei G+ empfehlen  
Impressum Datenschutz 
Informationen suchen

Rückenschmerzen, Moorkissen oder Moorpackungen bei Bandscheibenvorfall, Ischias und Hexenschuss

Rückenschmerzen, nein Danke!

Rückenschmerzen sagen uns, wir haben eine Grenze überschritten.
Sehr viele Krankschreibungen gehen auf Rückenschmerzen, auch Kreuzschmerzen genannt, infolge einer Schädigung des Muskel- Skelett- Systems zurück. Werden für den Betroffenen die Rückenschmerzen erst einmal chronisch, führen diese oft zu einer starken Einschränkung im Lebens und zu Verdienstausfall. Ob die Rückenschmerzen nun Hexenschuss, Ischias mit Schmerz in die Beine oder Bandscheibenvorfall heißen, es tut oft sehr weh und meißt werden Schmerzmittel konsumiert.


Moorprodukte wie Moorkissen oder Moorpackungen.

Moorkissen können nach Absprache mit einem Arzt helfen, Rückenschmerzen zu mildern. Die heimische Anwendung mit Moor ist sehr einfach und preiswert, dafür aber um so wirksamer.

Garantiert frisch bekommen Sie preiswerte Moorkissen und Moorpackungen bei Liebe-Natur:

Günstige Moorkissen bei Rückenschmerzen.

Moorkissen


Kreuzschmerzen, Rückenschmerzen, sind meist nicht unabwendbar, sondern sind Folge langer Fehlbelastungen des Muskel- Skelettsystems bei der Arbeit, zu Hause und selbst beim Freizeitsport. Stundenlang vor dem Fernseher oder Computer und Bewegungsmangel bringen Haltungsschäden, die zur Ursache für Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, werden können. Dazu noch falsches Heben und Tragen mit einer nicht richtig ausgebildeten Muskulatur, dann sind Rückenschmerzen vorprogrammiert. Die Eigenverantwortung für Training zum Muskelaufbau ist hier besonders gefragt. Bei der Arbeit den Körper warm und trocken halten, Gymnastik, Rückenschule, Wassergymnastik und Schwimmen, es gibt viele Möglichkeiten zur Verhinderung von Rückenschmerzen. Auch eine richtige Tragetechnik für schwere Lasten gehört dazu. Wie viel an Belastungen verträgt ein menschlicher Körper, ohne Rückenschmerzen zu bekommen?
Tipp: Krankenkassen bieten Kurse zur gesundheitlichen Prävention vor Rückenschmerzen an. Ob Rückenschule, Wassergymnastik oder spezielle Aufbauprogramme, mitmachen lohnt sich!

Beispiele für akute oder chronische Rückenschmerzen, die plötzlich auftreten können.

Hexenschuss: Hexenschuss ist der volkstümlicher Name für plötzlich auftretende stechende Rückenschmerzen.

Ischias: Wenn die Rückenschmerzen bis in ein oder beide Beine gehen, heißen diese Ischias-Schmerzen. Hier ist der Beinnerv betroffen.

Bandscheibenvorfall: Bei dieser Wirbelsäulenerkrankung, Bandscheibenvorfall (Prolaps) genannt, reißen Fasern der Bandscheibe. Teile der Bandscheibe treten in den Rückenmarkskanal, was schwere Rückenschmerzen hervorrufen kann. Die Rückenschmerzen beim Bandscheibenvorfall können bis in die Beine oder Arme ausstrahlen und bis zur Lähmung durch beschädigte Nerven führen. Oft hilft nur noch eine Bandscheibenvorfall Operation Eine Überlastung der Bandscheiben, Abnutzungen (Degeneration), auch in Verbindung mit psychischen Ursachen und Verspannungen können einen Bandscheibenvorfall mit Rückenschmerzen hervorrufen.
Es gibt natürlich weitere Ursachen für Rückenschmerzen, wie z.B. Tumore. Deshalb sollten Sie einen Arzt konsultieren, um die Ursachen für ihre Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen zu finden und die richtige Behandlung einzuleiten.



Kleine Rückenschule zur Vorbeugung von Kreuzschmerzen, Rückenschmerzen.
Um Rückenschmerzen vorzubeugend zu begegnen hilft vor allem Bewegung. Kräftigungsübungen bauen Verspannungen ab und Ihr Muskelsystem auf. Schmerzen effektiv vorbeugen können Sie zum Beispiel auch mit Rückentrainern. Fitnessgeräte dazu gibt es in großer Auswahl. Achten Sie aber unbedingt auf richtiges, rückengerechtes Training. Falsche Belastungen können sonst auch hier das Muskel- Skelett-System schädigen.

Kennen Sie diese Redewendungen, die mit dem Rücken zu tun haben? Bauch rein, Brust raus! Da sträuben sich einem die Nackenhaare! Ein breites Kreuz haben! Einen Besen verschluckt haben?

Der Teufelskreis: Rückenschmerzen. Durch die verstärkte Anspannung der Rückenmuskeln werden die Schmerzen noch verschlimmert. Halten Kreuzschmerzen, Rückenschmerzen länger an, dann werden es "chronische Rückenschmerzen". Dies kann Ihr ganzes weiteres Leben beeinflussen. Bei Beschwerden fragen Sie bitte vorher unbedingt Ihren Arzt.

Beugen Sie einem Hexenschuss, Ischias oder Bandscheibenvorfall vor.
Plötzlich auftretende Rückenschmerzen müssen nicht sein.


Home:   Top ↑     Bilder