Massagen-und-Wellness
Bei Facebook posten Informationen bei Twitter posten Infos zu Massagen auf Linkedin empfehlen Infos zu Massagen auf Xing empfehlen Infos zu Massagen bei G+ empfehlen  
Impressum Datenschutz 
Informationen suchen

Massagen gegen Verspannungen. Eine Massage hilft bei Verspannungen und Schmerzen

Massagen gegen Verspannungen

Massagen helfen bei Verspannungen und Schmerzen. Viele Menschen nutzen Massagen, um Verspannungen vorzubeugen, nach einem harten Arbeitstag oder nach anstrengenden körperlichen Betätigungen wie Sport. Profisportler in allen Bereichen wie Bodybuilding, Fußball, Tennis oder Golf suchen professionelle Masseure auf. Auch das häufige Sitzen am Arbeitsplatz vor dem Schreibtisch trägt zu Schmerzen durch Verspannungen bei, die durch gezielte Massagen, insbesondere am Rücken oder Nacken, gelindert werden können. Meist sind hierbei die fehlerhafte Sitzposition der Grund.

Mit angenehmen Ölen und Cremes, welche der Masseur nutzt, wird die Massage zu einem besonders angenehmen Erlebnis. Aber auch Ganzkörpermassagen oder Massagen der Arme und Beine sind Erfahrungen, die man - einmal gemacht - nicht missen möchte. Man spürt nach und nach, wie sich der Körper und die Sinne entspannen und man den Alltag und Stress hinter sich lassen kann. Häufig ist es schon sehr angenehm, von dem Partner oder der Partnerin eine Massage zu bekommen. Um jedoch gezielt Verspannungen entgegenzuwirken, sollte man dennoch einen professionellen Masseur aufsuchen. Nur dieser kann durch gezielte Druckbewegungen dem Körper helfen, die Spannungen abzubauen.


Speziell die Füße sind ein Bereich der bei Verspannungen in anderen Körperteilen nahezu Wunder bewirken kann. Durch sogenannte Fußreflexzonenmassagen werden Fußpartien massiert, die auf wundersame Art und Weise den Rücken ansprechen, den Nacken, Kopf oder Schultern. Durch die Massage wird die Durchblutung angeregt, was dazu führt, dass sich die Muskeln wieder lockern.

Häufig kommen Schmerzen, die man durch Massagen behoben wissen möchte, durch einfache Fehlhaltungen oder Fehlbewegungen, die leicht zu vermeiden wären. So wäre bereits das Tragen von Einlagen für Schuhe ein richtiger Schritt, den Rücken zu entlasten. Die korrekte Sitzposition am Computer etwa trägt zur Entspannung der Schultern bei. Eine Massage kann neben der heilenden Wirkung aber auch einfach zum Relaxen beitragen.

Wer Lust hat oder den Bedarf verspürt, sollte nicht zögern, sich einer professionellen Massage hinzugeben, man wird es sicher nicht bereuen.

Bei Schmerzen fragen Sie bitte Ihren Arzt vor einer Massage.



Home: Massage   Top ↑