Massagen-und-Wellness
Bei Facebook posten Informationen bei Twitter posten Infos zu Massagen auf Linkedin empfehlen Infos zu Massagen auf Xing empfehlen Infos zu Massagen bei G+ empfehlen  
Impressum Datenschutz 
Informationen suchen

Wellness zur Entspannung im Wellnesshotel

Wellness, die effektive Entspannung im Wellnesshotel

War es noch vor zehn Jahren ungeheuer wichtig zu erwähnen, wer wann wohin in den Urlaub fährt, so fallen heute eher Begriffe wie Wellnessurlaub und Wellnesshotel. Die Gründe liegen auf der Hand. Wir leben im dritten Jahrtausend, das Leben ist anstrengend geworden. Beruf, Karriere, Familie, all das unter einen Hut zu bekommen ist ungeheuer aufreibend. Selbst Singles, die sich voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren können, fühlen sich häufig ausgepowert. Die Anforderungen sind einfach um ein vielfaches gestiegen. Die nervliche Belastung durch ständige Erreichbarkeit via E-Mail und Smartphone ist ebenfalls nicht zu unterschätzen. Erholung muss her!

Der Wellnessmarkt hat neue Zielgruppen

Es sind nicht die Zwanzigjährigen, die einen Wellnessurlaub buchen: Statistisch betrachtet sind es Menschen in ihrer Lebensmitte, die kurze, aber echte Entspannungsurlaube mit Wellness vorziehen. Fünf Tage in einem Wellnesshotel bieten so manchem Kurzurlauber nicht nur beste Erholung, sondern lassen sich darüber hinaus noch viel besser mit der Karriere in Einklang bringen. Vor allem ist es wohl die Erkenntnis, dass ein paar Tage in einem Wellnesshotel nicht nur ein hohes Maß an Erholung mit sich bringen, sondern vor allem häufiger mal eine Auszeit vom anstrengenden Berufsleben ermöglichen. Auch ist die Generation der Menschen in der sogenannten Lebensmitte heute viel aktiver als noch vor zwei, drei Jahrzehnten. Sie stehen im Beruf, sind häufig alleinstehend und recht selbstbewusst.

Wellnesstrends

Entspannungsmassagen, Saunagänge, Yoga, Sitzungen bei der Kosmetikerin und Wassersportarten wie Aquafitness stehen ganz oben auf der Liste der Wellnesstrends 2013. Ebenso weit oben steht allerdings eine außergewöhnlich gute Ernährung. Wellnessgäste nutzen die Gelegenheit des Entspannungsurlaubs und verbinden all das, was äußerlich einfach nur gut tut, mit dem Verzehr von Vitamin- und Mineralstoffbomben. Kräutershakes, Smoothies aus frischen Früchten und frisches Obst und Gemüse sorgen von innen für ein hohes Maß an Entspannung und daneben auch für eine schöne Haut.

Mit Wellness kann man in einem Hotel wunderbar entspannen.



Home: Massage   Top ↑